Sozialarbeit

Schulsozialarbeit / Sozialtraining

CBS Sozialarbeiterin Frau Reimer

Daria Reimer

Carl Bantzer Schule
Fünftenweg 30
Raum 10

Tel.: 06691-9210534 (direkt)
06691-3057 (über das Sekretariat)

E-Mail: dreimer@starthilfe-abv.de
sozialarbeit@cbs-schwalmstadt.de

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Sorgeberechtigten,

Mein Name ist Daria Reimer und ich bin die Schulsozialarbeiterin an der Carl Bantzer Schule in Ziegenhain.

In erster Linie bin ich Ansprechpartnerin für die Schülerinnen und Schüler und biete ihnen individuelle Unterstützung durch Beratung und Begleitung bei Problemen, Sorgen und
Ängsten, sei es in der Schule, Zuhause oder Ängste vor der ungewissen Zukunft.

Ebenfalls unterstütze und berate ich die Lehrerinnen und Lehrer und gerne auch die Eltern und Sorgeberechtigten.

Gespräche mit mir sind streng vertraulich und unterliegen somit der Schweigepflicht.


Ich hoffe auf eine gute und produktive Zusammenarbeit.

Ihre/Eure Daria Reimer

Aufgaben und Vernetzung der Schulsozialarbeit

Schülerhilfe
Einzelhilfe
Gruppenarbeit
Offene Strechstunde
Elternarbeit
Beratung
Unterstützung
Bei Bedarf Hausbesuche
Lehrerkollegium
Gemeinsames Konfliktmanagement
Beratung
Prävention
Förderung sozialer Kompetenzen
PiT Hessen Gewaltprävention
Ressourcen stärken
Hausaufgabenbetreuung
Unterstützung bei den Hausaufgaben
Berufsorientierung
Beratung und Unterstützung beim Übergang Schule / Beruf
Vernetzung
Beratungsstellen
Jugendpflegen
Jugendamt
Polizei
Schulpsychologischer Dienst
Kompetenzagentur
Beratungs- und Förderzentrum
Schulen/Schulsozialarbeit
Fort- und Weiterbildung
Teambesprechung (intern)
Supervision
Teilnahme an Weiterbildungsangeboten
Previous
Next

Schulsozialarbeiterin Frau Reimer ist Ansprechpartnerin für: 

Schüler/innen

  • bei Problemen mit Mitschüler/innen, Eltern und Freunden, Lehrer/innen
  • bei Konfliktsituationen
  • bei psychosozialen Problemen (z.B. Sucht, Essstörungen, Schulabsentismus, aggressives Verhalten,…)

Eltern/Personensorgeberechtigte

  • bei Schulschwierigkeiten
  • bei Erziehungsfragen

Lehrer/innen

  • bei Problemlagen mit Schüler/innen
  • bei Konfliktsituationen
  • bei Fragen zum Umgang mit Schüler/innen Eltern und Kollegen