Das Beratungs- und Förderzentrum Schwalmstadt bietet allen Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Kooperationspartnern der Carl-Bantzer-Schule Schwalmstadt Beratung und Unterstützungsangebote bezüglich schulischen Lernens an.

Goebert Ines 500px Rebekka Martin 500px
 Ines Göbert  Rebekka Martin

Hierzu gehören insbesondere:

  • Vorbeugende Maßnahmen an der Schule (VOGSV)
    • Begleitung, Unterstützung und Förderung im Unterricht
    • Möglichkeiten der Förderung innerhalb der Schule
    • Beratung beim Erstellen von individuellen Förderplänen und deren Evaluation
    • Gruppen und Einzelförderung
    • Begleitung von Elterngesprächen und Beratung bezüglich außerschulischer Fördermaßnahmen

  • Beratung und Begleitung inklusiver Beschulung
    • Unterstützung im Unterricht Handlungsmöglichkeiten
    • Rechtliche Grundlagen (HSchuG / VOSB)
    • Beratende Funktion beim Erstellen von Lernkontrollen für Schülerinnen und Schüler
    • Beratung hinsichtlich Lehr- und Lernmaterials
    • Elternberatung/Elterngespräche
    • Empfehlungen beim Erstellen kompetenzorientierter Zeugnisse
    • Unterstützung im Bereich der Berufsorientierung

  • Systemische Beratung für die Lehrkräfte
    • Interventionsberatung
    • Unterrichtshospitationen
    • Empfehlungen gewünschter Handlungsschritte
    • Dokumentationshilfen eruieren
    • Formen des Nachteilsausgleichs (nicht bei inklusiver Beschulung möglich) besprechen

  • Diagnostische Beratung
    • Elternberatung und Elterngespräche
    • Anwendung von Testverfahren, z.B. zur Ermittlung des individuellen Lernstandes eines Schülers/Schülerin
    • Empfehlung schulischer und außerschulischer Fördervorschläge
    • Erstellen eines Förderplanes
    • Regularien bezüglich eines Nachteilsausgleichs

  • Überprüfungsverfahren (Anspruch über sonderpädagogische Förderung)
    • Lernausgangslage bestimmen
    • Kind-Umfeld-Analyse erstellen

  • Sonstige Aufgaben
    • Förderausschüsse leiten
    • Übergang von Grundschule in weiterführende Schulen begleiten
    • Zuständig für die Bereiche: Lernen, emotionale und soziale Entwicklung, Sprache
    • Infoveranstaltungen zu förderrelevanten Themen
    • Zusammenarbeit mit Schulsozialarbeit und schulpsychologischem Dienst

 

Ines Göbert & Rebekka Martin