Für alle Klassen, die für den Präsenzunterricht in die Schule kommen, gelten folgende Sammelpunkte und Aufenthaltsbereiche für die Pausen. Ziel dieser Maßnahme ist es, eine Durchmischung der Lerngruppen zu vermeiden und eine mögliche Ansteckungsgefahr auf kleine Gruppen zu beschränken.

Alle Schülerinnen und Schüler begeben sich morgens nach ihrer Ankunft direkt zum Sammelpunkt ihrer Klasse, tragen den Mund-Nasen-Schutz und halten Abstand von Ihren Mitschülern. Die Wiedersehensfreude wird mit einem fröhlichen Winken gefeiert, auf keinen Fall mit Umarmungen! Achtet bitte auf Kleidung, die den (morgendlichen) Temperaturen und der Witterung angemessen ist. Ein Regenschirm könnte ggf. nützlich sein. Alle (auch spärlich bekleideten) Schülerinnen oder Schüler warten bei jedem Wetter am Sammelpunkt, bis ein Lehrer die Lerngruppe um 7:35 Uhr zum Unterricht in das Schulgebäude holt.

Den folgenden Bildern entnehmt ihr bitte den Sammelpunkt für Klasse.

Schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichts an der CBS für alle Jahrgangsstufen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

den untenstehenden Tabellen können Sie die Termine für die schrittweise Aufnahme von Präsenzunterrichten für die einzelnen Jahrgangsstufen entnehmen. Ergänzend möchte ich Ihnen zum Präsenzunterricht noch einige erläuternde Informationen geben:

Ab dem 18.05.2020 werden weitere Jahrgangsstufen an einzelnen Präsenztagen in der CBS unterrichtet. Grundsätzlich sollen möglichst alle Schülerinnen und Schüler bis zu den Sommerferien an mindestens 8 Präsenztagen unter Einhaltung der Hygienerichtlinien in der Schule unterrichtet werden (Erlass des HKM). Wir haben uns in der Schulleitung auf die im Folgenden beschrieben Planung geeinigt.

Der Jahrgang 5 startet in der Woche vom 18. bis 20. Mai

Wir steigen in der Woche vom 18. bis 20. Mai mit dem Präsenezunterricht in der Jahrgangsstufe 5 ein. Alle Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen haben an diesen drei Tagen Unterricht. Der unterricht findet für die einzelnen Klassen in folgenden Räumen statt:

Klasse      Raum
5a   23/24
5b    128/129
5c    120/121
5G    25/26

Die Klassenlehrer weisen den einzelnen Schülern ihren Raum und ihren Platz zu. Die Sitzordnung gilt für alle Schultage

Dieser Raumplan gilt für den Jahrgang 5 auch an den Präsenztagen am 26. und 28. Mai.

Am 25., 27. und 29. Mai finden die Haupt-und Realschulabschlussprüfungen statt. An diesen Tagen findet kein Unterricht statt.

 

Der Jahrgang 6 startet am 26. und 28. Mai.

Es gilt der folgende Raumplan:

Klasse      Raum
6a   208/207
6b   133/134
6c   201/202
6G   122/123

 

Ab dem 2. Juni gilt folgender Plan für die Präsenzbeschulung bis zu den Sommerferien

 

Wochentag    JG5     JG6    JG7     JG8     JG9
 Montag und Mittwoch    5a, 5b   6a, 6b    7a, 7b    8a/bH +8aG    9aR +9G
 Dienstag und Donnerstag    5c, 5G   6c, 6G    7c, 7G    8a/bR +8bG    9bR+10G
 Freitag            Schüler: haben häuslichen Studientag
         Lehrer: Teamtreffen der Jahrgangsteams
   

 23/24/25/26
Lehrerstützpunkt:
022 und Bühnenraum

   201/202/203/2047205
Lehrerstützpunkt:
206/207
   120/121/122/123/124
Lehrerstützpunkt:
110/111
   125/126/127/128/129/132
Lehrerstützpunkt:
131
   133/135/149/148
Lehrerstützpunkt:
134

.

Liebe Schülerinnen und Schüler, 

leider hat natürlich Corona auch Auswirkungen auf die Durchführung der diesjährigen Praktika: Es finden keine Praktika statt!

Bitte meldet euch bei eurem Praktikumsbetrieb selbstständig ab. Dies ist wichtig und fair den Firmen gegenüber!
Unter Umständen holen wir das Praktikum nach und dann ist es Vorteil, wenn ihr mit guter Begründung (Corona) sauber abgesagt habt!

Das Bewerbungstraining findet jedoch statt, so dass ihr bitte termingerecht dieTrainingsbewerbungen pünktlich abgebt !

Bleibt gesund !

Jens Raue und Ralf Lohse 

Ab Montag, den 27.04.2020 gilt folgendes:

  • Der Unterricht beginnt an der CBS wieder mit den folgenden Klassen: 9aH, 9bH, 10aR, 10bR, 10H

  • Zusätzlich nehmen die 12 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9R am Unterricht teil, die sich für die Teilnahme an den Hauptschulabschlussprüfungen entschieden haben.

  • Darüber hinaus nehmen 3 Schülerinnen und Schüler des Gymnasialzweiges an dem Unterricht zur Vorbereitung des Realschulabschlusses teil. Sie ordnen sich bitte bei der Ankunft in der CBS der Schülergruppe der 10aR zu.

  • Es werden die Fächer Mathematik, Englisch und Deutsch als Vorbereitung für die Zentralen Abschlussprüfungen unterrichtet.

  • Die Abschlussprüfungen für die Haupt- und Realschüler finden in der Woche vom 25. bis 29. Mai 2020 statt.

  • Alle Schüler bringen bitte für den Unterricht die Materialien für Mathematik, Englisch und Deutsch sowie die STARK-Prüfungsvorbereitungshefte der drei Fächer mit.

  • Neben dem Unterricht in den Hauptfächern werden wir in den Gruppen Bewegungs- und Entspannungszeiten anbieten.

  • Der Unterricht endet täglich um 12:55 Uhr.

  • Die Schülerinnen und Schüler erhalten am Montag, den 27.04.2020 ihren genauen  Stundenplan und bekommen für die Vorbereitungszeit einen festen Raum zugewiesen.

Darüber hinaus gelten für den Schulbetrieb vor dem Hintergrund der aktuellen Situation folgende Festlegungen:

  • Beim Eintreffen der Schülerinnen und Schüler auf dem Schulgelände begeben sich die Schüler zunächst zu den unten aufgeführten (Klassen-) Treffpunkten. Auch hier gilt: BITTE ABSTAND HALTEN! Sie werden von einer Lehrkraft dort abgeholt!

  • Den Schülerinnen und Schülern werden vor Unterrichtsbeginn feste Klassenräume für die Zeit bis zu den Prüfungen zugewiesen. Diese Gruppen- und Klassenraumeinteilung bleibt bis zu den Prüfungen bestehen.

  • Die Schülerinnen und Schüler werden in kleinen Gruppen zu maximal 12, in der Regel 10 Lernenden unterrichtet.

  • Die Schülerinnen und Schüler arbeiten an Einzelplätzen, die den Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 m gewährleisten. Partner- oder Gruppenarbeit findet nicht statt!

  • Alle Klassenräume sind mit Waschbecken, Seife und Papierhandtüchern ausgestattet. Nur im Einzelfall befindet sich ein Waschbecken für zwei Klassenräume im Flurbereich direkt vor diesen beiden Räumen. Die Lehrkräfte achten in jedem Fall darauf, dass die Waschgelegenheiten einzeln genutzt werden.

  • Die Pausen verbringen die Schülerinnen und Schüler im Gruppenverband auf dem ihnen zugewiesenen Hofbereich unter Beachtung der entsprechend gebotenen Abstandsregeln.

  • Die Zugänge zu den Toilettenräumen werden von den Lehrkräften kontrolliert. Es darf jeweils nur eine Person in den Toilettenbereich.

  • Im Schulgebäude müssen Mund-Nasen-Masken getragen werden. Im Klassenraum am Arbeitsplatz kann die Gesichtsmaske abgenommen werden.

  • Im Gebäude und in den Klassenräumen wird durch die Schulhausverwaltung und die Lehrkräfte für eine angemessene Durchlüftung gesorgt.

  • Die Abstandspflicht gilt auch im Wartebereich der Busse nach dem Unterricht!

Ankommen in der Schule und gesund bleiben!
Wir lassen das Virus draußen!

Sammelpunkte und Aufsictsregelung zum Schulstart am 27. April 2020

Aufenthaltsbereich

Klasse

Sammelpunkt

Bushaltestelle

9aH

Carl-Bantzer-Skulptur

9bH

Blauer Infokasten (Fahrpläne Bus))

Spielplatz

9R

Cafeteria seitlich außen

10H

Hinter den Mülltonnen

Altes Hausmeisterhaus

10aR

Vor dem alten Hausmeisterhaus

10bR

Basketballkörbe

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in wenigen Tagen beginnt für die ersten Lerngruppen wieder der Unterricht in der CBS!

Wir Lehrerinnen und Lehrer freuen uns auf die Schülerinnen und Schüler. Wir haben viele Regelungen getroffen, damit wir uns alle gegenseitig vor einer Infektion schützen können. Die Details zu diesen Regelungen findet ihr spätestens morgen auf der Homepage. Auch eure Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer werden euch noch einmal informieren.

Heute möchte ich mich aber erste einmal sehr, sehr herzlich bei euch, liebe Schülerinnen und Schüler, bedanken! Es sind weit über 100 Plakate (141) mit den Verhaltensregeln gegen Corona bei uns eingegangen. Es sind alles wirkliche „Hingucker“, die wir nach der Bewertung durch die Jury in der Schule verteilen werden.

Ganz, ganz herzlichen Dank für euren großen Einsatz!!!!

Coronaplakate

 

Wir freuen uns auf euch und hoffen natürlich, dass sich dann auch alle in der Schule an diese wichtigen Regeln halten!

Dank eurer aktiven Mithilfe werden wir alle beim Gang durch die Schule immer wieder an diese wichtigen und schützenden Verhaltensweisen erinnert!

Passt weiter gut auf euch auf!

Herzliche Grüße von eure Schulleiterin

Marion Temme

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe Sie alle hatten ein - den Umständen entsprechendes - aber dennoch schönes Osterfest und konnten auch die Ferientage genießen.

Die Corona-Krise wird leider noch für einige Zeit einen massiven Einfluss auf unseren Schulalltag haben. Auf der Grundlage der bisherigen Ankündigungen der Bundes- und Landesregierung kann ich Ihnen folgende Informationen zur aktuellen Schulsituation der CBS geben.

  • In der kommenden Woche (20.-24.04.2020) werden die Schülerinnen und Schüler die Schule noch nicht wieder besuchen!
    • Als Ersatz für den Präsenzunterricht wird die digitale Beschulung der Schülerinnen und Schüler fortgeführt.
  • Ab dem 27.04.2020 werden alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen die Schule wieder besuchen. Falls Ihre Tochter/Ihr Sohn am Unterricht nicht teilnehmen kann (Quarantäne der Familie, Risikosituation aufgrund einer Vorerkrankung Ihres Kindes, sonstige Erkrankung) müssen Sie Ihr Kind, wie sonst auch vom Unterricht entschuldigen.
  • Der Unterricht der Abschlussklassen wird wie folgt organisiert sein
    • Es werden maximal 15 Schüler in einem Raum unterrichtet.
    • Als Vorbereitung für die Abschlussprüfungen werden nur die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch unterrichtet.
    • Achtung - neuer Termin für die Abschlussprüfungen: 25-29. Mai 2020
    • Zur Einhaltung entsprechender Sicherheitsabstände werden die größeren Klassenräume genutzt.
    • die Schüler werden nur in „ihrer“ max. 15 Personen großen Einzelgruppe in die Pause gehen
    • Die entsprechenden Stunden- und Raum- und Pausenpläne werden in der nächsten Woche kommuniziert.
  • Der Schulträger sichert die gründliche Reinigung und Desinfektion der genutzten Räumlichkeiten und Toilettenbereiche zu.
  • im Bustransfer geht der Schulträger von einer geringeren Auslastung der einzelnen Linien (ca. 20 %) aus.
  • Wir bitten die Eltern, Ihre Kinder nochmals auf die zu beachtenden Verhaltensregeln z.B. im Umgang mit den Klassenkameraden im Bus und in den Pausen hinzuweisen und die notwendigen Schutzmaßnahmen (z.B. Bereitstellung von Mund-Nasen-Masken) für Ihr Kind zur Verfügung zu stellen.
  • die Schüler werden zu Beginn der Unterrichtswoche auch in der Schule zunächst noch einmal über die gebotenen Verhaltensweisen in der Schule belehrt und über die Konsequenzen von Fehlverhalten informiert.

Es ist möglich, dass diese geplante Vorgehensweise in der kommenden Woche aufgrund von weiteren Vorgaben des Hessischen Kultusministeriums noch einmal modifiziert werden muss. Sie erhalten dazu immer aktuelle Informationen auf unserer Homepage.

Seien Sie aber auf jeden Fall versichert, dass wir uns der hohen Verantwortung bewusst sind, die wir zur Gesunderhaltung der Schülerinnen und Schüler und auch unserer Lehrkräfte haben.

Ganz herzliche Grüße und passen sie - wie immer - gut auf sich auf!
Marion Temme
(Schulleiterin)

Die Carl-Bantzer-Schule trauert um

Elke Wilhelm

Unsere ehemalige Kollegin ist am 19.02.2020 verstorben.

Frau Wilhelm war mehr als 20 Jahre als Lehrerin an der CBS beschäftigt. Die Kolleginnen und Kollegen haben sie als einen liebenswerten, warmherzigen und außerordentlich engagierten und pflichtbewussten Menschen kennengelernt. Elke Wilhelm wird ihren Weggefährten immer als hilfsbereite und unterstützende Kollegin in Erinnerung bleiben. Egal wie viel Stress Frau Wilhelm in ihrem eigenen Alltag zu bewältigen hatte, das hinderte sie nie daran, für eine erkrankte Kollegin Korrekturen zu übernehmen, ein festliches Buffet zu einem offiziellen Anlass zuzubereiten, einen zusätzlichen Kurs zu leiten oder ihren Schülerinnen und Schülern für ein persönliches beratendes Gespräch zur Verfügung zu stehen.

Elke Wilhelm hat über viele Jahre die Carl-Bantzer-Schule geprägt!

Die Schulgemeinde und insbesondere ihre Schülerinnen und Schüler schätzten Elke Wilhelm für ihre Fachkompetenz, ihren unermüdlichen Fleiß, ihre Unterstützung und Hilfsbereitschaft sowie für ihre den Menschen sehr zugewandte Art.

Danke liebe Kollegin Elke Wilhelm – wir werden dich nicht vergessen!