Hallo

Bald ist es so weit: In etwa einer Woche startet das neue Schuljahr. Dieses Mal mit einem ganz besonderen ersten Schultag: Neue Schule, neue Klasse, neue Lehrer, neue Fächer – cool!

Wir freuen uns schon sehr, unsere Schüler*innen des neuen 5. Jahrgangs

am Montag, den 30. August 2021, in unserer Turnhalle

begrüßen zu können. Da uns die größtmögliche Sicherheit besonders wichtig ist, müssen wir auf eine gemeinsame Aufnahme aller neuen 5er verzichten und haben diese auf zwei Blöcke aufgeteilt:

8.00 Uhr Aufnahmefeier für die Klassen 5a-5b-5c

10.00 Uhr Aufnahmefeier für die Klassen 5d-5G

Dieser Tag soll für alle Beteiligten ein schöner Tag werden. Ziel ist es, trotz der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie, gemeinsam einen feierlichen und möglichst unbeschwert verlaufenden ersten Schulmorgen zu erleben.

Um dies sicherzustellen, müssen wir uns an einige, etwas komplizierte Regeln halten: Es gelten die jeweils aktuellen Maßgaben für Kulturveranstaltungen nach § 1 Absatz 6 der Coronabetreuungsverordnung in Verbindung mit § 13 der Coronaschutzverordnung.

Das bedeutet nach dem heutigen Stand konkret, dass die bekannten Hygienemaßnahmen bei der Einschulungsfeier einzuhalten sind:

  1. das Tragen von medizinischen Mund-Nasen-Schutz- oder FFP2-Masken,
  2. die Einhaltung von Mindestabständen und damit verbunden die Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 2 Personen pro Familie (Kind + 2 Begleitpersonen),
  3. die einfache Rückverfolgbarkeit der Teilnehmenden,
  4. der 3G-Nachweis durch alle Teilnehmenden, auch durch die Kinder.

Um den organisatorischen Ablauf des Tages zu erleichtern und um pünktlich um 8.00 bzw. 10.00 Uhr mit den Einschulungsfeierlichkeiten beginnen zu können, sind wir Ihnen, liebe Eltern, dankbar, wenn Sie sich mindestens 20 Minuten vor Beginn der Feierstunde am Eingang der Turnhalle einfinden.

Wie bitten Sie die Nachweise am Eingang bereitzuhalten, D. h. entweder ein Nachweis über die Immunisierung durch Impfung bzw. Genesung oder ein Nachweis über einen aktuellen negativen Antigen-Schnelltest („Bürgertest“, höchsten 48 Stunden zurückliegend).

Wie Sie sicher in der Presse gelesen haben, werden die Corona-Tests in der Schule auch jetzt nach den Sommerferien durchgeführt. Wir werden allen Kindern die dafür benötigte Einverständniserklärung an diesem 1. Tag aushändigen und bitten Sie, diese Ihren Kindern am nächsten Schultag (Dienstag, den 31. August 2021) wieder mitzugeben.

Zudem benötigen wir von Ihnen eine Medienverständniserklärung (Bildurheberrecht), da Herr Weinmeister, der Staatssekretär für Europa, an unserer Aufnahmefeier teilnehmen wird.

Wir sind als Schulleitungsteam an diesem wichtigen Tag für Sie und Ihr Kind aber in jedem Fall ansprechbar und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.