Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

dem aktuellen Schreiben des Hessischen Kultusministeriums können Sie entnehmen, dass die geplante Ausweitung der Schulöffnungen aufgrund der hohen hessenweiten Corona-Inzidenzwerte leider nicht wie geplant umgesetzt werden kann.

Ab dem 22.03.2021 werden daher –wie bisher- die Jahrgänge 5 und 6 in Wechselunterricht und die Abschlussklassen komplett im Präsenzunterricht an der CBS unterrichtet.

Nach Rücksprache mit den Lehrkräften werden wir in den zwei Wochen vor den Osterferien das derzeitige Modell der Wechselbeschulung aufrechterhalten. Das heißt:

  • die eingeteilten Gruppen der Jahrgänge 5 und 6 kommen bis zu den Osterferien im täglichen Wechsel in den Präsenzunterricht in die Schule.
  • Die Regelungen für die Abschlussklassen bleiben unverändert.
  • Die Jahrgänge 7 – 9 (ohne Abschlussklassen) werden weiterhin im Distanzunterricht unterrichtet.

Wir hoffen alle sehr, dass nach den Osterferien alle Jahrgänge wieder in die Schule kommen können. Aus organisatorischen Gründen und aus Gründen des Infektionsschutzes werden wir nach den Osterferien für alle Präsenzklassen (ohne Abschlussklassen) in das wöchentliche Wechselmodell wechseln. Die Regelungen für die Abschlussklassen bleiben unverändert.

Bitte bleiben Sie gesund!H

Herzliche Grüße

Marion Temme (Direktorin)