Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Lernende,

aufgrund des Coronageschehens können wir leider in diesem Jahr nicht wie üblich einen Elternsprechtag anbieten.

Wenn Sie trotzdem ein Gespräch mit den Lehrkräften Ihres Kindes für erforderlich erachten, kontaktieren Sie bitte die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer Ihres Kindes. Diese/dieser übernimmt die Koordination der Termine ggf. auch mit den FachlehrerInnen. Die Gespräche sollten telefonisch oder können – in dringenden Fällen - im Rahmen eines Einzeltermins in der Schule stattfinden.

Auch die Gesprächswünsche seitens der Fachlehrkräfte werden über die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer koordiniert. Die Lehrkräfte werden sich telefonisch zur Vereinbarung eines Gesprächstermins (telefonisch oder – in dringenden Fällen -  als Einzeltermin in der Schule) mit Ihnen in Verbindung setzen.

Auch das Jahr 2021 lässt leider noch keine Normalität in den schulischen Abläufen zu. Die Kommunikation mit Ihnen ist uns jedoch sehr wichtig. Zögern Sie bitte nicht, bei Gesprächsbedarf die angegebenen Kommunikationswege zu nutzen. Gemeinsam werden wir die schwierige Gesamtsituation auch weiterhin meistern.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße
Marion Temme (Direktorin)