Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

drei Wochen „Unterricht zu Hause“ liegen hinter uns!

Wir haben alle –Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer - einen „Crash-Kurs“ in Sachen Digitalisierung hinter uns. Das CBS-Team hat viele positive Rückmeldungen erhalten. Diese Herausforderung hat wieder sehr deutlich gezeigt: es kann vieles gelingen, wenn Schüler, Lehrer und Eltern zusammenarbeiten. Im Namen des Kollegiums und der Schulleitung der Carl-Bantzer-Schule möchte ich mich bei Ihnen für Ihre Unterstützung bedanken. Auch den Schülerinnen und Schülern sende ich ein DICKES DANKESCHÖN! Viele von euch haben sich tapfer durch die digitalen Herausforderungen gekämpft und wirklich klasse gearbeitet. Ich bin ziemlich stolz auf meine Schülerinnen und Schüler, wünsche mir aber trotzdem sehr, euch bald wieder hier in der CBS zu sehen! Es ist verdammt leer ohne euch!

Am kommenden Montag beginnen nun die Osterferien, die sicher bei uns allen etwas anders verlaufen als irgendwann einmal geplant. Noch ist nicht klar, wie es nach den Ferien weitergehen wird. Wann ist der Tag X, an dem Schüler und Lehrkräfte sich sicherlich mit großem „Hallo“ wieder morgens in der CBS begrüßen? Sicher benennen kann den heute noch niemand! Ich freue mich schon jetzt riesig auf diesen Tag!

Sobald wir vom Hessischen Kultusministerium zum Unterricht nach den Osterferien neue Nachrichten erhalten, werden diese umgehend auf der Homepage der CBS veröffentlicht. Im Moment sind einige „Fake News“ zum Unterricht nach den Osterferien und zur angeblichen Verkürzung der Sommerferien, z.B. in What’s App in Umlauf! Bitte glauben Sie diesen Kurznachrichten nicht bzw. überprüfen Sie solche Meldungen. Die Homepage der CBS, des Staatlichen Schulamtes Fritzlar und auch des Hessischen Kultusministeriums geben Ihnen verlässliche Informationen!

Auf der Homepage der CBS finden Sie darüber hinaus alle notwendigen Informationen und Formulare für die Anmeldung zur Notbetreuung während der Ferien und auch an den Wochenenden und Feiertagen. Sollten Sie noch Fragen dazu haben, senden Sie bitte eine kurze Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer an die Poststelle der CBS. Das Postfach wird täglich kontrolliert und wir rufen dann schnellstmöglich zurück.

Ich wünsche Ihnen für die kommenden Wochen weiterhin Zuversicht, einen positiven Blick und gute Nerven. Machen Sie das Beste aus der Situation. Familiäres Miteinander, Rücksicht nehmen, sich selbst beschäftigen, anderen eine Freude machen sollte für die nächsten Wochen unseren Alltag daheim bestimmen. Ihre Kinder werden auch dabei viele Dinge lernen.

Trotz der schwierigen Zeit wünsche ich Ihnen ein schönes Osterfest und hoffentlich auch für Sie erholsame Ferien.

Herzliche Grüße

Marion Temme (Schulleiterin)