SV der CBS unterstützt Schwälmer Rumänienhilfe

Von J. Rink

Wie schon in den vergangenen Jahren organisierte die Schülervertretung der Carl-Bantzer Schule auch in diesem Jahr wieder eine vorweihnachtliche Spendenaktion für die Schwälmer Rumänienhilfe Treysa e.V.
Bereits seit vielen Jahren fahren Inge und Heinz Thiel aus Treysa, Gründungsmitglieder des Vereins Schwälmer Rumänienhilfe, nach Rumänien, um dort ein Kinderheim und eine Förderschule zu unterstützen und ihnen ein schönes Weihnachtsfest mit vielen Geschenken zu ermöglichen.


Die Schülervertretung der Carl-Bantzer Schule bat daher alle Klassen der CBS einige Schuhkartons für die Kinder zu packen, damit das Weihnachtsfest für die rumänischen Kinder etwas fröhlicher ausfallen wird. Die Schülerinnen und Schüler beteiligten sich dieses Jahr sehr eifrig an der Hilfsaktion und sammelten in der Klassengemeinschaft für die Päckchen. Gespendet wurden neben Süßigkeiten, Plüschtieren, Zahnbürsten und Schreibutensilien auch warme Kleidung für den Winter (Mützen, Handschuhe). In recht kurzer Zeit kamen so über 100 Schuhkartons zusammen!
Die weihnachtlich verpackten Schuhkartons fanden Anfang Dezember ihren Weg nach Ilisua und Beclean in Rumänien. Die Kinder dort werden sich sicherlich über die bunten Päckchen freuen und wir wünschen ihnen frohe Weihnachten!