Ein breitgefächertes und kreatives Themenangebot präsentieren in der Projektprüfung Schülerinnen und Schüler aus dem Haupt- aber auch aus dem Realschulzweig im Dezember diesen Jahres. Die Gruppen schufen in der Durchführungswoche die Voraussetzungen für die gelungene Projektprüfung. Da wurden Rollenspiele eingeübt, Modelle von Vulkanen, Hühnerställen und Biogasanlagen, etc. sorgfältig gebaut. Alles für die Prüfung. Aufgeregt präsentieren die Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse und neu gewonnenen Kenntnisse. Besonders freue ich mich, wenn ich erlebe dass eine Gruppe, aus zwei Schulzweigen kommend, nicht nur Ihr Thema überragend darstellt, sondern auch als Gruppe zusammenwächst. Die Freude über das gemeinsam erreichte Ziel überstrahlte die Noten. Aus meiner Sicht: Weiter so!

Ralf Lohse